Bereits vor 6 Jahren wurde das Projekt „Umrüstung der kleinen Nebenhalle der QUARTERBACK Immobilien ARENA zur Fechthalle“ auf den Weg gebracht. Am Donnerstag, den 27. Oktober 2022 war endlich so weit: Nach langer Planungs- und Bauphase und dem vorübergehenden Umzug in andere Trainingshallen wurde unsere rundum erneuerte und modernisierte Fechthalle in der QUARTERBACK Immobilien ARENA Leipzig offiziell eröffnet.

Heiko Rosenthal (Bürgermeister und Beigeordneter für Umwelt, Klima, Ordnung und Sport der Stadt Leipzig) sowie weitere zahlreiche Gäste folgten der Einladung des FCL und BSP Degenfechten. Gemeinsam feierten sie mit den Fechterinnen und Fechtern des Fechtclubs Leipzig / Bundesstützpunkts, ihren Trainern und vielen Haupt- und Ehrenamtlichen rund um den Fechtsport in Leipzig die Eröffnung der hochmodernen Trainingsstätte. Ganzjährig unter top Bedingungen trainieren – das können die Nachwuchs- und Bundeskader am BSP Leipzig zukünftig dank 12 in den Boden eingelassener Planchen, digitaler Meldesysteme und Videoanalyse. Zudem steht dem Standort Leipzig nunmehr eine höchst attraktive Wettkampfstätte zur Verfügung. Künftig können hier Turniere auf sehr hohem Niveau ausgetragen werden, erstmals im Dezember 2022 beim U17 Cadet Circuit, einem der größten U17 Herrendegen Fechtturniere der Welt.

Unser besonderer Dank gilt an dieser Stelle der Stadt Leipzig, dem Freistaat Sachsen und dem Bund für die große finanzielle Unterstützung des Bauprojekts. Des Weiteren Dank an die Sparkasse Leipzig für die überreichte Spende in Höhe von 3000€.

Weitere Veröffentlichungen, Berichte, Artikel

auf der Homepage des OLYMPIASTÜTZPUNKT SACHSEN

beim MDR

auf der Homepage der Stadt Leipzig

in der LVZ